Sie sind hier: Home / Vereinigungen IMV Nordost / Industriemeister Vereinigung Berlin / IMV Tagestour nach Dresden 2017
17.11.2017 : 23:48

Eine Stadt voller Geschichte – Dresden

Mit 13 000 Kulturdenkmälern und fast 50 Museen ist die Geschichte greifbar nah, wobei der Eindruck entsteht, dass „August der Starke“ überall seinen Stempel aufgedrückt hat. Sogar als Goldener Reiter ist er präsent. Natürlich ist bei einer Tagesfahrt die Zeit begrenzt, dennoch konnte viel entdeckt werden auf unserer „Humoristischen Stadtrundfahrt“. Sei es Pfunds Molkerei, der als „schönster Milchladen der Welt“ gilt, die Elbschlösser, die als Parkanlagen im englischen Stil angelegt sind oder auch die im 18. Jahrhundert erbaute Frauenkirche, die seit 2005 wieder in alter Pracht erstrahlt. Eine Sächsische Dampfschifffahrt gehört zum Muss und vorbei am „Blauen Wunder“, der 1893 in Stahlwerkkonstruktion erbauten Brücke, von der man behauptete, wenn nur ein Mensch die Brücke betritt, stürzt sie ein. Aber wie ein Wunder, sie steht noch immer. Genauso dazu gehört auch ein sächsisches 3-Gang Menü im geschichtsträchtigen Gewölbe des Pulverturms.

 

Den Bericht schrieb Peter Müller, IMV Berlin

 

12.August 2017

 

Frauenkirche
Das blaue Wunder
Der Pulverturm