Sie sind hier: Home / Vereinigungen IMV Nordost / Industriemeister Vereinigung Berlin / Freisprechung im AVT 2017
DeutschEnglishFrancais
25.9.2017 : 15:18

„Ein Geiger zerreist viele Saiten ehe er Meister wird“

So eröffnete der Jahrgangsbeste Industriemeister 2017, Michael Lehmann, die Freisprechung der IHK Potsdam. Er betonte, dass auch er viele Nerven zerrissen hat, ehe er sein Ziel erreicht hat. So mussten viele das Lernen wieder neu lernen. Ohne die Unterstützung der Familie, der Kollegen und das Team der Meisterakademie des Ausbildungsverbundes Teltow (AVT), hätte er das nicht geschafft. So aber ist der berufliche Aufstieg, als Führungskraft mit breiter Basis, geglückt.

Ingesamt konnte 41 Meistern, der Fachrichtungen Metall, Elektrotechnik, Kraftverkehr, Küchenmeister und Logistikmeister der Lohn für ihre Mühen, die Meisterurkunde von Antje Fege und Christian Behrend übergeben werden.

Der Festredner Maike Gutzeit konnte, als ehemaliger Absolvent, von seinen eigenen Erfahrungen berichten. Leben besteht aus lebenslangem Lernen und die Jungmeister haben Ausdauer und Leistungsbereitschaft unter Beweis gestellt.

Mario Fiebiger konnte die Glückwünsche im Namen der IMV aussprechen und auf 60 Jahre IMV hinweisen. Es wäre schön wenn einige Absolventen Weg zu uns finden würden.

 

Den Bericht schrieb Peter Müller

 

Meister 2017